Sommerliche Auberginenblümchen

Auberginenblümchen

Zutaten:

  • 2 schöne Auberginen
  • 4 Karotten, geschält
  • Mini-Mozzarellakugeln
  • getrocknete Tomaten in Öl
  • Salz, Pfeffer, Pinienkerne, Rosmarinzweig, Thymianzweig

Zubereitung:

Auberginen in dünne Scheiben schneiden, salzen, pfeffern, mit Olivenöl bepinseln. Auf ein Backblech legen und für 3-5 min. je Seite grillen. Abkühlen lassen längs halbieren; kleine Muffin- oder Tartelettförmchen mit den Auberginenscheiben auslegen.

In dünne Streifen geschnittene Karotten im Dämpfkorb 5 min. / 110 °C dämpfen (Rosmarin- oder Thymianzweig mit einlegen). Die Karottenscheiben in die Tarteletteförmchen legen, salzen, pfeffern. Je eine kleine Mozzarellakugel und 1-2 getrocknete Tomaten einlegen. Mit Pinienkernen und Thymianblätchen bestreuen, für ca. 10 min. in den 180°C vorgeheizten Ofen geben. Heiß oder zimmerwarm servieren.

Man kann das variieren, z.B. mit Zucchinischeiben, Paprikastreifen etc. Ich habe auch schon Quiches gesehen, bei denen diese Gemüsesorten leicht vorgegart und abwechselnd in Streifen hochkant aufgelegt werden und dann mit einer Eier-Sahnemischung übergossen und gebacken werden.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s